Liebe Vereinsmitglieder,

leider hält uns die Pandemie weiter in Atem. Wann wir wieder auf die Plätze oder in die Hallen dürfen, kann im Moment noch keiner sagen. Wir sehnen uns diesen Tag natürlich schnellsten herbei, müssen aber die Vernunft walten lassen und noch abwarten.

Diese lange Zeit zeigt uns aber auf, wie wertvoll unser Vereinsleben ist. Der Trainingsbetrieb, das Jagen nach Punkten in allen Sportarten, die geselligen Stunden mit den Sportfreunden fehlen uns doch sehr. 

Leider müssen wir, in Absprache mit der Gemeinde, unsere geplanten Jubiläen 75 Jahre ASC und 25 Jahre Volkslauf (beide eigentlich 2020) nochmals um ein Jahr auf 2022 verschieben.

Auch unsere Generalversammlung, die turnus- u. satzungsmäßig eigentlich immer bis Ostern stattfinden soll, müssen wir verschieben. Wir werden sie vermutlich im Sommer - und dann wieder auf dem Sportplatz (wie im Vorjahr) - abhalten. Die anstehenden Neuwahlen werden dann durchgeführt. Wir hoffen, dass es in Eurem Sinne ist, dass die bisherigen Vorstände bis zu diesem Termin ihre Ämter weiter fortführen.

Am 15.03.2021 werden die halbjährigen Mitgliedsbeiträge eingezogen. Wir sind uns der Lage sehr bewusst, dass seit dem letzten Lockdown kaum Aktivitäten stattgefunden haben. Die laufenden Kosten, um die Sportanlage zu erhalten, Verbandsabgaben und Kosten für den Spielbetrieb sind geblieben.

Anbau fast fertigEbenso haben wir unser Vereinsheim um einen Vorbau erweitert und das Dach komplett erneuert. Diese langfristig vorher geplanten Baumaßnahmen (mit Kostenrahmen und Kalkulation) stand bereits vor der Pandemie fest. Daher möchten wir Euch bitten, weiterhin Mitglied zu bleiben und den Beitrag zu bezahlen. Wir werden ebenso unsere Abgaben an die Verbände tätigen um die Gesamtstruktur nicht zu gefährden. Sollte jemand den Betrag nicht entrichten können, soll er sich gerne an den Vorstand wenden.

Wir möchten uns für Eure Solidarität bedanken und melden uns sofort, wenn die Politik grünes Licht für einen Re-Start gibt.

Haltet durch und bleibt gesund

Der Vorstand