Nach dem Besuch des Bezirksranglisten Turniers in Rheine mit 8 Spielern konnten sich 4 Spieler des ASC  für das Verbandsranglistenturnier NRW Nord in Wesel qualifizieren. Für den ASC Schöppingen ein großer Erfolg und bislang die erste Teilnahme auf Verbandsebene.

Mit den Spielern Julius Böhle, Silas Möllenkotte, Fabian Wolbeck  (alle U 15) und Niels Hessling (U13) ging es daher mit Trainer Dirk Hessling und einigen mitfahrenden Fans nach Wesel.

Da dort die Besten der Bezirke aufeinander trafen, ging es in erster Linie darum, Turnierluft auf Verbandsebene zu schnuppern, vor allem aber auch Erfahrungen zu sammeln. Aufgrund des Turniersystems konnten alle Spieler im Bereich U 15 je 4 Spiele bestreiten. Im Bereich U 13 sogar 5 Spiele, wobei der ASC auf viele hochklassige Vereine und Spieler traf. Alle vier Spieler gaben ihr Bestes und konnten mindestens ein Spiel gewinnen.

Niels Hessling gelang es sogar 4 von seinen 5 Spielen zu gewinnen. Er konnte sich damit den 5. Platz sichern, der für den ASC einen tollen Achtungserfolg darstellt, im Kreis von Vereinen mit Bundesligaerfahrung im Seniorenbereich.

Für die U 13  und die U 15 Mannschaften des  ASC  geht es nun in den Endspurt der Meisterschaft. Beide belegen zurzeit den ersten Platz und haben somit Ambitionen auf den Meistertitel. Am Freitagabend stehen daher jeweils wichtige Heimspiele auf dem Programm.