Frauen KL A: Gronau vs Schöppingen

Am neunten Spieltag der Saison gastierten die ASC-Damen bei der zweiten Damenmannschaft von Fortuna Gronau. Auf nassem Rasen ließen die Schöppingerinnen den Ball gut laufen und hielten ihn größtenteils in den eigenen Reihen. In der siebten Minute spielte J. Blick einen langen Ball auf J. Höping, diese rutschte während des Torschusses aus, sodass der Ball am Tor vorbei ging. Eine Minute später ist es Stürmerin J. Schmitz, die ein Tor für den ASC Schöppingen erzielt (0:1). Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit erarbeiten sich die ASC-Damen viele Torchancen, die leider immer knapp neben das Tor platziert sind. Gronau hat zwei, drei starke Angriffe und fällt spielerisch nicht weiter auf.

Nach Wiederanpfiff der Partie gibt Schöppingen nochmal richtig Gas, aufgrund der knappen Führung. In der 55. Spielminute verhindert die eingewechselte N. Epping ein Gegentor. Kurz darauf gelingt J. Schmitz ihr zweites Tor in diesem Spiel durch Vorlage von E. Wehrmann (0:2). V. Hüntemann vollendet mit einem kräftigen Schuss zum 0:3 (63.). In der 74. Minute legt N. Ribbers für T. Everding auf, die aus rund 20 Metern das Tor knapp verfehlt. In der letzten Spielminute bekommt J. Höping noch mal ihre Chance. Die Stürmerin geht alleine auf das Tor zu, scheitert dann aber an der gegnerischen Torfrau. Das Spiel endet mit 0:3.

Am 12.11.2017 trifft ASC Schöppingen auf VfB Alstätte.