Die jungen ASC-Kickerinnen der D-Juniorinnen sind Kreispokalsieger 2018.

Dabei standen am Sonntag einige Pokalendspiele im Kreispokalwettbewerb auf der Sportanlage in Olfen auf der Tagesordnung. Im ersten Spiel des Tages trafen die wD-Juniorinnen U13 des ASC im Kreispokalendspiel auf die DjK Coesfeld und setzten sich verdient mit dem 3:0 (0:0) Erfolg die „Krone“ des Kreispokalsiegers 2018 auf.

Zunächst konzentrierten sich beide Teams in der Defensive sicher zu stehen. Obwohl der ASC leichte Feldvorteile hatte, musste ASC Keeperin Lara Lefering die erste Chance der DJK parieren (17.). Fast im Gegenzug hatte auch der ASC seine erste gute Chance durch Greta Webers, die aber ohne Erfolg blieb.

U13 Pokalsieger 500px

Mit zunehmender Spielzeit konnte der ASC den Rivalen aus Coesfeld überwiegend in ihrer eigenen Hälfte beschäftigen und kam auch zu guten, aber noch zu ungenauen Abschlüssen. Kurz vor der Halbzeit hatten dann drei Schöppingerinnen in Folge die Führung auf den Schlappen, als kurze Konfusion vorm dem DJK-Gehäuse herrschte.

Die zweite Halbzeit begann zunächst ausgeglichen, wo der ASC dann aber nach gut 10. min mehr und mehr die Kontrolle über das Spiel übernommen hatte und sich dann in der 41. Minute mit der Führung durch Luisa Ebbinghoff belohnte, die einen langen Ball gegen die DJK Abwehr behaupten konnte und so den ASC endlich jubeln ließ.

Trotz der knappen ASC-Führung gab es aber dennoch nicht wirkliche Gefahr für das eigene Gehäuse. Bis in der Nachspielzeit blieb die Partie mit der knappen ASC-Führung spannend, als dann ein Abschluss von Luisa Ebbinghoff an den Pfosten des DjK-Gehäuses knallte, reagierte Johanna Daldrup am schnellsten und machte kurz vor Spielende wohl den „Sack“ endgültig für die ASC-Farben mit ihrem Treffer zum 2:0 (62.) zu.

Der Widerstand der Coesfelder war nur vollends gebrochen. Die kurz vorher eingewechselte Paula Sunke auf Seiten des ASC nutzte ihre sich noch bietende Chance praktisch mit dem Schlusspfiff der Begegnung zum 3:0 Endstand.

Nach dem erfolgten Schlusspfiff war die Freude der grün-weissen ASC-Kickerinnen natürlich über den Erfolg als Kreispokalsieger groß, hatte man in der Meisterschaft diesem Rivalen von der DjK Coesfeld noch knapp den Vortritt zum Gewinn der Meisterschaft lassen müssen.