Saisonfazit: Souveräner als erwartet hat sich der ASC Schöppingen den Klassenerhalt verdient und sogar einen einstelligen Tabellenplatz erreicht. In der Rückrunde (hier Vierter) lief es, abgesehen von einer Schwächephase, deutlich besser.

 

ASC SCHÖPPINGEN

Bilanz aktuell: Platz 9, 39 Punkte, 41:46 Tore.

Tendenz: N, u, u, N, u, N, s, U, n, N, s, N, s, U, u, s, U, N, s, U, s, N, n, N, s, N, s, U, s, S.

Rückblick: Turo Darfeld (3:1), DJK Dülmen (4:0), Vorwärts Lette (0:0), Borussia Darup (2:0), Arminia Appelhülsen (2:3).

Tore: Stefan Wolbeck (10), Nils Kröger (9), Pascal Korthues (6), Pascal Maas (3), Markus Walbersmann (3), Carsten Pieper (3), Christoph Roosmann (2), Sebastian Schmitz (2), Andreas Becker (1), Patrik Otten (1), Eigentor Lette (1).

Gelb-Rote Karten: Pascal Maas (1), Robin Pieper (1), Markus Walbersmann (1).

Rote Karten: Gerrit Schulze König (1).

 

Quelle: Bericht der Westfälischen Nachrichten vom 30. Juni 2012