http://www.tsg-steinheim.de/departments/tischtennis/images/1390407489_g.jpg   9 : 1  Auswärtserfolg. Wir sind wieder da !!!!

Der erste Tabellenführer kommt aus Schöppingen. Mit einem 9:1 Auswärtserfolg in Heiden, den Platz an der Sonne eingenommen!

Von diesem Erfolg wollen sich die Mannen um Klaus Beuker aber nicht blenden lassen.  Die Vertretung aus Heiden gehört sicherlich zu der Mannschaft, die sich im Tabellenkeller tummeln wird. Das Losglück war nicht so mit dem ASC. Sechs der zugelosten Teams haben Spieler mit Ranglistenpunkten von 1150 - 1250 am Brett 1-4 spielen. Die Nr. 1 bei Schöppingen kommt da gerade einmal auf 1104, die Nr. 4 auf 962 Punkten. Eine wirklich schwere Staffel. Aber Bange machen gilt nicht. Mit Alexander Wilke hat man einen jungen Neuzugang an Nr. 1 spielen, der enormes Potential hat und sicherlich eine Verstärkung für Schöppingen darstellt.

Jetzt zum Spiel gegen die Heidener:

Das neu formierte Doppel Klaus Beuker/Alex Wilke ließ nichts anbrennen und siegte mit 3:1 Sätzen. Im dritten Satz fühlte man sich ein wenig zu sicher und vertändelte diesen mit 11:8. Aber es ist ein gutes Zeichen, dass sie sich sofort wieder fangen  und den vierten Satz für sich entscheiden konnten.

Das zweite Doppel mit Hermann Elling und Jens Wilke gewann ebenso sein Match souverän mit 3:0 Sätzen.

Bei seinem überhaupt ersten Einzel im Seniorenbereich musste Alex Wilke den ersten Satz mit 13:11 abgeben. Hier war er sichtlich nervös. In den folgenden 3 Sätzen ließ er seinem Gegner aber keine Chance und gewann diese mit 3:11,4:11 und 9:11. Klaus Beuker, die Nr. 2 im Schöppinger Team, zeigte eine solide Leistung und gewann sein Spiel mit 3:0 Sätzen. Auch bei ihrem zweiten Einsatz konnten Alex Wilke und Klaus Beuker überzeugen. Beide Partien gingen mit 3:1 Sätzen an die Schöppinger. 

Das untere Paarkreuz mit Hermann Elling und Jens Wilke besetzt, wollte dem nicht nachstehen. Hermann Elling spielte seine Routine aus und gewann beide Einzel mit 3:0 Sätzen. Jens Wilke konnte die Nr. 4 mit 3:1 Sätzen besiegen, musste aber gegen die Nr. 3 eine 0:3 Niederlage hinnehmen.

Also ein insgesamt gelungener Einstand in die Saison 2019/20.

 

Am Sonntag kommt nun mit Südlohn einer dieser Brocken nach Schöppingen. Vielleicht sitzt ja ein Punktgewinn drin.

Spielbeginn:                           10.00 Uhr

Spielort:                                  Turnhalle der Sekundarschule, Berliner Str.