http://www.tsg-steinheim.de/departments/tischtennis/images/1390407489_g.jpg

Und wieder ein überzeugender Sieg !!!   

Dieser war allerdings eingeplant. Der Gast aus Stener kam als Tabellenletzter und fuhr auch wieder als Schlusslicht nach Hause.

Auch ohne ihre Nr. 2, Klaus Beuker, ließen die Schöppinger dem Gegner keine Chance und gewannen mit 8:0.

Alexander Wilke und Thomas Brüggemann gewannen beide Partien jeweils mit 3:0 Sätzen.

Hermann Elling und Jens Wilke gaben in zwei Spielen auch nur jeweils einen Satz ab.

Somit stand das Endergebnis mit 8:0 und 24:2 Sätzen bereits nach 1 Stunde und 30 Minuten fest.

Zum 4. Meisterschaftsspiel muss die Mannschaft dann nach Oedingen reisen. Hier erwartet sie ein Gegner auf Augenhöhe. Wir hoffen, dass diese Hürde gemeistert werden kann und die Tabellenführung gehalten bzw. ausgebaut wird. Wir wünschen viel Erfolg.