Am letzten Samstag fand das 1. Meisterschaftsspiel der neu gegründeten Tischtennismannschaft in unserer Verbundschulturnhalle gegen die Vertretung vom DJK VFL Billerbeck statt.

Unser Herrenteam, angeführt von dem Spitzenspieler Hans Reinermann, ging ein wenig nervös an die Platten. Im 1. Doppel konnte Hans Reinermann an der Seite von Marc Urban gut mithalten, mussten aber in eine 0:3 Niederlage einwilligen. Das 2. Doppel wurde von Klaus Beuker und Hubert Overhage bestritten. Alle 3 Sätze waren sehr ausgeglichen, doch konnten sich die Spieler aus Billerbeck jeweils zum Schluss der Sätze durch ihre Routine mit 9:11 durchsetzen.

 

Am Samstag den 30.08.2014, um 17.30 Uhr,  treten die Mannen um den Abteilungsleiter Klaus Beuker gegen die Vertretung des DJK VfL Billerbeck IV an, die in der abgelaufenen Spielzeit den 7. Tabellenplatz in der 3. Kreisklasse 2B belegte. Dies wird schon einmal ein kleiner Gradmesser werden, um herauszufinden, wie stark die Liga ist.

Die Schöppinger werden mit dem Aufgebot Hans Reinermann, Marc Urban, Klaus Beuker, Frank v. Almsick und Hubert Overhage an die Platte gehen.

Schau doch mal vorbei, vielleicht ist es ja auch ein Sport für Dich. Wir haben zurzeit 12 Personen im Kader und können durchaus im nächsten Jahr eine 2. Mannschaft melden.

Die Tischtennisabteilung des ASC lädt alle Schöppinger  am 10.08.2014 zu einem Schnuppertag in die frisch renovierte Turnhalle der Verbundschule an der Berliner Str. ein.

In der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr können die Bürger, ob groß oder klein, sich mit dem Tischtennissport auseinandersetzten. Trainingsschläger und Bälle werden gestellt.

Als Highligt wird in der Zeit von 14.00 – 15.30 Uhr ein Schaukampf zwischen Akteuren  der Verbandsligamannschaft aus Metelen  geboten.  Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Ebenso weist der ASC darauf hin, dass auch an diesem Tag „Patenschaften“ für den Kunstrasen erworben werden können.

Die vor fast genau einem Jahr neu gegründete ASC-Tischtennisabteilung feiert jetzt ihr einjähriges Bestehen. ASC- Tischtennisabteilungsleiter Klaus Beuker gründete im vergangenen Jahr diese Abteilung neu in unserem Sportverein.

Seine mehrjährige Erfahrung als aktiver Tischtennisspieler beim Nachbarverein des TTV Metelen unterstütze ihn dabei, aus anfänglich einer kleinen Gruppe interessierter Tischtennisfreunde, eine zum heutigen Zeitpunkt feste Gruppe mit aktiven Tischtennisspielern zu integrieren.

Am vergangenen Donnerstag bestritt unsere TT-Abteilung ihr erstes Testspiel. Leider konnte der Gegner vom TTV Metelen nicht mit der kompletten Mannschaft antreten. So wurde kurzerhand die Mannschaft mit Schöppinger Spielern aufgestockt. Nach gut zwei Stunden Spielzeit musste die Schöppinger Vertretung in eine 5:9 Niederlage einwilligen.

Nach vielen Trainingsstunden wurde nun der „Ernstfall“ geprobt. Die Tischtennisabteilung organisierte ein Spiel gegen die Zweitvertretung des SV Oeding. Diese Mannschaft befindet sich bereits seit einem Jahr im Meisterschaftsbetrieb und hat einen Kader von ca. 12 Spielern. Somit hat man vereinbart, dass beide Teams mit ihrer 1 und 2 Garde antreten wollten. Durch Krankheit oder Verhinderungen konnten von den geplanten 11 Schöppinger Spielern, leider nur 7 den Weg nach Oedingen antreten.

SCHÖPPINGEN. Hubert Schulze-Wasserkönig hält einige Bälle in der linken Hand, andere haben sich die kleinen Zelluloid-Kugeln in die Taschen der Sporthosen gepackt. Man kann ja nie wissen. Noch müssen die sechs Spieler an diesem Abend häufiger neue Spielgeräte zum Aufschlag in die Luft werfen. Kein Wunder.Denn die Männer, alle schon im gereiften Alter und keine Laufwunder mehr, haben gerade erst mit dem Tischtennis angefangen. Nicht alle.

Einzig Klaus Beuker beherrscht den Umgang mit der glatten Schlägerfläche. Er ist es auch, der die Tischtennis-Abteilung des ASC Schöppingen frisch initiiert hat.