ASCLogo Dunkelgruen h160px

An dieser Stelle werden wichtige Ereignisse in der Geschichte des ASC chronologisch zusammengefasst.

 

 

Jahr Ereignis
1945 Vereinsgr√ľndung
1946 Verabschiedung der Vereinssatzung
1947 Gr√ľndung der Fu√üball-Jugendabteilung und der Reiterabteilung
1948 Gr√ľndung der Schachabteilung
¬† die Reiterabteilung "gr√ľndet" sich aus
1949 die Schachabteilung scheidet aus
1955

das Vechtestadion wird eingeweiht; bis dahin wurde eine gemeinsame Anlage mit dem Reitervein auf dem Haidberg genutzt

1956 Der ASC tritt den DJK-Hauptverband bei.
Bildung einer Baukommission f√ľr eine Turnhalle
1957 Gr√ľndung der Leichtathletikabteilung
1959/60 Fertigstellung der Hueskamp-Turnhalle
1964 Der ASC verläßt den DJK-Hauptverband
1965 Die Altherren-Abteilung wird gegr√ľndet
1968 Die Badminton-Abteilung wird ger√ľndet
1969 Eine Damenturnriege gr√ľndet sich
1970 Der ASC feiert sein 25-jähriges Jubiläum
1971 Einweihung des Platzes "Herrenkämpe"
1974 Einweihung des Hallenbad-Platzes
  Aufstieg der 1. Fußballherrenmannschaft in die Bezirksliga. Trainer Falk Dörr.
1975 Aufstieg der 1. Fußballherrenmannschaft in die Landesliga. Trainer Falk Dörr.
1976 Die Hauptschulturnhale wird eingeweiht
1977 Das neue Vechtestadion wird mit einem Spiel gegen Schalke 04 eingeweiht (6.400 Zuschauer)
  Aufstieg der 1. Fußballherrenmannschaft in die Verbandsliga. Trainer Helmut Menzel.
1979 Der Trainingsplatz hinter dem Hallenbad wird fertiggestellt
¬† Gr√ľndung der Gymnastikabteilung
1980 Die vereinseigene Hueskamp-Turnhalle wird an die Gemeinde verkauft
1982 Die √ľberdachte Sitztrib√ľne wird fertiggestellt
  Aufstieg der 1. Fußballherrenmannschaft in die Oberliga. Trainer Werner Moors.
1986 Die 1. Fußballherrenmannschaft wird Westfalenmeister. Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga. Trainer Klaus Hilpert.
  Edi Blick wird Jugendleiter der ASC-Jugendfußballabteilung
1987 Bernard Dietz, Kapit√§n der Europameisterelf 1980, √ľbernimmt das Traineramt der 1. Fu√üballherrenmannschaft.
1988 Das neue Unkleidegebäude wird fertiggestellt
1990 Die 1. Fußballherrenmannschaft gewinnt den Westfalenpokal. Im ersten Spiel der Pokalhauptrunde verliert sie 1:2 gegen Eintracht Frankfurt.
¬† Die Damenhandballabteilung wird gegr√ľndet
¬† Gr√ľndung einer 5. Fu√üballherrenmannschaft
1991 Die 1. Fußballherrenmannschaft wird Vize-Westfalenmeister und nimmt an der deutschen Amateurmeisterschaft teil. Trainer Bernard Dietz.
¬† Die Wassergymnastik-Gruppe gr√ľndet sich
  Die 4. Badmintonmannschaft wird Meister
1992 Gr√ľndung der ersten M√§dchenfu√üballmannschaft. Trainer D. van der Velde / Heinz Egbers.
¬† R√ľckzug der 1. Fu√üballmannschaft aus der Amateur-Oberliga und Einstufung in die Bezirksliga. Trainer Bernd Dirksen l√∂st Bernard Dietz ab.
¬† Gr√ľndung einer Damenjugendhandballmannschaft C-Juniorinnen
  Fertigstellung und Einweihung der neuen Kabinen in Gemen
  Adolf Deiters wird zum Ehrenvorsitzenden der Badmintonabteilung gewählt.
1993 Abstieg der 1. Badmintonmannschaft in die Bezirksliga
  Aufstieg der 1. Herrenfußballmannschaft in die Landesliga Gruppe 4. Trainer Bernd Dirksen.
1994 1. Volkslaufveranstaltung im ASC
  Abmeldung der Jugendmannschaft in der Damenhandballabteilung
  Guido Berlekamp wird neuer Spielertrainer der 1. Herrenfußballmannschaft
1995 Im 50-jährigen Jubiläumsjahr zählt der Verein 906 Mitglieder
¬† ASC-Obmann Herbert Rotterdam tritt aus ber√ľflichen Gr√ľnden zur√ľck
  Abmeldung der 5. Fußballherrenmannschaft
1996 Abstieg der 2. Fußballherrenmannschaft aus der Kreisliga A
¬† Helmut Pieper und Hubert Niehoff werden neue Jugendleiter der ASC-Jugendfu√üballabteilung. Vorg√§nger √ľber 10 Jahre Eduard Blick.
  Die 4. Fußballherrenmannschaft Gemen wird zu Gemen-AH.
  Andreas Hemsing wird neuer Spielertrainer der 1. Herrenfußballmannschaft.
1997 Abmeldung der ASC Damenhandballabteilung
  Ulrich Pischke wird neuer Jugendleiter der ASC-Jugendfußballabteilung
1998 Durchf√ľhrung der 1. Sch√∂ppinger - Stadtmeisterschaft
  1. Badmintonmannschaft wird Meister in der Bezirksklasse
1999 Gr√ľndung der ersten Frauenfu√üballmannschaft. Trainer D. van der Velde / Heinz Egbers
2000 Abstieg der 1. Herrenfußballmannschaft aus der Landesliga
2001 Abmeldung der 3. Fußballherrenmannschaft
2002 Abstieg der 1. Herrenfußballmannschaft aus der Bezirksliga
¬† Reinhold Janning / Dieter van der Velde √ľbernehmen als Trainer die 1. Herrenfu√üballmannschaft.
2003 Abstieg der 1. Herrenfußballmannschaft in die Kreisliga B Coesfeld.
  Dirk Rotthäuser wird neuer Spielertrainer der 1. Herrenfußballmannschaft
  Zwangsabstieg der 2. Herrenußballmannschaft in die Kreisliga C Coesfeld.
2004 Aufstieg der 2. Badmintonmannschaft in die Bezirksliga
  Der Platz Herrenkämpe wird zu Bauland und als Sportplatz geschlossen
¬† Planung und Neuanlage eines weiteren Trainingsplatzes; "Ersatz f√ľr Herrenk√§mpe"
  Aufstieg der 1. Herrenfußballmannschaft in die Kreisliga A Coesfeld. Trainer Dirk Rotthäuser.
2005 Abstieg der 2. Badmintonmannschaft aus der Bezirksliga
  Anmeldung einer neuen 3. Herrenfußballmannschaft
  60-jähriges Vereinsjubiläum mit einem Festball in der Kulturhalle
2006 Aufstieg der 2. Herrenfußballmannschaft in die Kreisliga B Coesfeld. Trainer Andreas Imping.
  Hajro Jusofovic wird neuer Spielertrainer der 1. Herrenfußballmannschaft.
2007 Erstellung des Beach-Volleyballfeld am Hallendabplatz des ASC
  Abstieg der 1. Badmintonmannschaft aus der Bezirksliga
  Rainer Wilming wird neuer Jugendleiter der ASC-Jugendfußballabteilung
¬† Gr√ľndung und Anmeldung der 2. Frauenfu√üballmannschaft am Pflichtspielbetrieb. Trainer Heinz Egbers
2008 Aufstieg der 1. Badmintonmannschaft in die Bezirksliga
  40-jähriges Jubiläum der Badmintonabteilung
  Ulrich Pischke / Helmut Pieper werden komm. Jugendleiter der ASC-Jugend- fußballabteilung.
  Aufstieg der 3. Mannschaft in die Kreisliga B Ahaus/Coesfeld. Trainer Hubert Bogenstahl
  Anmeldung einer neuen 4. Herrenfußballmannschaft. Trainer Marco Pischke
¬† Ralf Zenker √ľbernimmt als Spielertrainer im September die 1. Herrenfu√üballmannschaft von Hajro Jusufovic.
2009 Durchf√ľhrung 1. Sch√∂ppinger Bergpokalturnier f√ľr die I. Herrensenioren
  Aufstieg der I. Frauenmannschaft in die Bezirksliga. Trainer Dieter van der Velde.
  Abstieg der 3. Fußballherrenmannschaft in die Kreisliga C Ahaus/Coesfeld
  Planung und Erstellung einer neuen Platzberegnungsanlage "Wassertank"
  Michael Eickhoff wird neuer Jugendleiter der ASC-Jugendfußballabteilung
  Fertigstellung und Einweihung der Erweiterung der Umkleidekabinen am Vechtestadion
  Abmeldung der 4. Herrenfußballmannschaft
  Erweiterung der Flutlichtanlage am Sportplatz Gemen
¬† Detlef Wehrmann √ľbernimmt als Trainer die 1. Frauenfu√üballmannschaft vom langj√§hrigen als Trainer in Gr√ľnder des Frauenfu√üballs t√§tig gewesenden Dieter van der Velde.
2010 Der ASC zählt 937 Mitglieder
¬† Der ASC stellt erstmals einen Antrag an die Gemeinde zum Neubau eines Kunstrasenplatzes. Der Antrag wurde vor√ľbergehend abgelehnt.
¬† Robert Quelle tritt als 1. Vorsitzender zur√ľck. Hans K√ľper √ľbernimmt komm.
¬† Marco Streuff √ľbernimmt das Traineramt der 1. Herrenfu√üballmannschaft von Ralf Zenker (R√ľcktritt 10-2010).
¬† Dirk Bialowons √ľbernimmt das Traineramt der 1. Frauenfu√üballmannschaft von Detlef Wehrmann.
2011 Lothar Zurholt wird zum neuen 1. Vorsitzenden des ASC gewählt
  Heinz Tummel, ein großer Förderer des ASC-Sports verstirbt am 1. Juni
¬† Gr√ľndung der ersten Tischtennisabteilung im ASC. Abteilungsleiter: Klaus Beuker
¬† Das "Pokalturnier f√ľr Clubmannschaften" findet erstmalig ersatzweise f√ľr die Stadtmeisterschaften statt.
  Abstieg der 1. Frauenfußballmannschaft aus der Bezirksliga.
¬† Ilse Vallb√∂hmer √ľbergibt nach mehren Jahrzehnten ihr Amt als Seniorenobfrau an Hubert Sch.-Wasserk√∂nig.
¬† Erstmalige Gr√ľndung eines Jugendvorstandes f√ľr die Jugendfu√üballabteilung (Jugendleiter Michael Eickhoff, Jugendgesch.f√ľhrer: Michael L√∂gering)
2012 Aufstieg der 1. Frauenfußballmannschaft in die Bezirksliga. Trainer Dirk Bialowons.
¬† Unser langj√§hriger Jugendgesch√§ftsf√ľhrer Heinz Leppen wird zu seinem 75. Geburtstag als erstes ASC-Mitglied zum Ehrenmitglied des ASC ernannt.
  Marcel Buscholl wird neuer Trainer der 1. Herrenfußballmannschaft. Interimstrainer ab 04-2013 Nenad Vukajlovic.
2013 Josef Laurenz erh√§lt f√ľr seine Verdienste als Platzordner √ľber mehrere Jahrzehnte eine anerkennde Ehrung.
  Abstieg der 1. Herrenfußballmannschaft in die Kreisliga B.
  Der Osterwicker Simon Artmann wird neuer Spieltrainer der 1. Herrenfußballmannschaft
  Die 1. Frauenfußballmannschaft steigt in die Kreisliga ab.
  Der ASC-Jugendvorstand veröffentlicht das erste sportliche Jugendkonzept der Jugendabteilung. Neuer sportlicher Leiter Christian Weyde.
2014 Bau eines neuen Kunstrasenplatzes auf dem Nebenplatz am Vechtestadion. Offizielle Eröffnung am 29.06.2014
¬† Michael Eickhoff tritt als Jugendleiter aus pers√∂nlichen Gr√ľnden zur√ľck.
  Aufstieg der 1. Herrenfußballmannschaft in die Kreisliga A. Trainer Simon Artmann, Co-Trainer Tobias Haverkock.
2015 Auf Antrag des ASC (1. Vorsitzender Lothar Zurholt) werden die Seniorenmannschaften vom Kreis Coesfeld in den Altkreis Ahaus umgruppiert.
Stephan Leuermann √ľbernimmt die Leitung der Jugendabteilung als Jugendleiter.¬†
  Erstmals spielte in der Saison 2014-2015 mit der wA-Juniorinnen U19 eine ASC-Mannschaft auf Sonderantrag in der Spielklasse der wB-Juniorinnen U17 mit.
  JHV: Die Fußballer in Gemen ändern Namen in Sportfreunde Gemen
  Die Altherrenabteilung feiert am 08.08. / 09.08.2015 ihr 50-Jähriges Jubiläum der Abteilung (Abteilungsvorsitzender Rainer Hachmann / Spielleiter Detlef Wehrmann).
2016 Rafael Figueiredo √ľbernimmt als Spielertrainer die I. Herrenmannschaft in der Kreisliga A. Co-Trainer Christoph L√ľtke Bitter.
¬† Die ersten Bogensportabteilung wird im M√§rz gegr√ľndet (Abteilungsleitung: Rudi und Andreas Krechting).
2017 Der 1. Vorsitzende Lothar Zurholt wird auf der 72. ASC-Generalversammlung am 17.03.2017 mit der FLVW-Verdienstnadel in silber vom Kreisvorsitzenden Willy Westphal geehrt.

 

Im 50-jährigen Jubiläumsjahr zählt der Verein 906 Mitglieder