ASCLogo Dunkelgruen h160px

Kreisliga B Coesfeld

34. Spieltag

     

ASC II - DjK Adler Buldern II

2 : 1 (1 : 0)

 

Im letzten Spiel der Saison hat der ASC eine tolle Moral bewiesen und konnte im heimischen Vechtestadion einen verdienten 2:1 Erfolg gegen Buldern einfahren. In einer hart umk√§mpften Partie gingen die Sch√∂ppinger durch ein kurioses Eigentor in F√ľhrung. Nach der F√ľhrung konzentrierten sich die Sch√∂ppinger √ľberwiegend auf die Defensivarbeit. F√ľr den Gegner gab es kaum Torchancen. Diese waren aber auch auf Sch√∂ppinger Seite Mangelware, da einige gute Konterm√∂glichkeiten nicht clever genug ausgespielt wurden.

Kurz vor Spielende musste der ASC den ungl√ľcklichen Ausgleich hinnehmen. Nach einem Freisto√ü machte der frisch verm√§hlte ASC-Torwart D√∂ker-Smolinski eine ungl√ľckliche Figur; dies wurde von Buldern eiskalt bestraft.

Gl√ľcklicherweise k√∂nnen sich die Sch√∂ppinger in den vergangenen Wochen auf Ihren treffsicheren Mittelfeldmotor Daniel Rahms verlassen. Wie bereits in den vergangenen Wochen traf Rahms auch in dieser Partie und sicherte dem ASC den Sieg Mit seinem 11. Saisontreffer sicherte sich Rahms au√üerdem die interne Torj√§gerkrone.

Die Schöppinger beenden damit die Saison auf einem sehr guten achten Tabellenplatz.