ASCLogo Dunkelgruen h160px

Das erste AuswĂ€rtsspiel fĂŒhrt den ASC nach Lembeck

Am Samstag muss unsere Tischtennismannschaft in Lembeck aufschlagen. Obwohl die Schöppinger mit ihren Ranglistenspielern 1 – 4  antreten können, ist die Erwartungshaltung nicht zu hoch angesiedelt. Man trifft mit Lembeck auf den Vizemeister aus dem Vorjahr, der sein erstes Spiel souverĂ€n mit 9:1 gewinnen konnte.

Anders als im Fußball oder Badminton werden beim Tischtennis in dieser Spielklasse 4 Punkte pro Begegnung verteilt. Es werden insgesamt 10 Spiele ausgetragen:. 2 Doppel und 8 Einzelbegegnungen. Wenn eine Mannschaft 6 Spiele siegreich gestaltet hat, steht sie als Sieger fest und erhĂ€lt 4 Punkte, es sei denn, der Unterlegende hat 3 Spiele oder mehr gewonnen, dann erhĂ€lt er auch 1 Punkt und der Sieger nur 3. Bei einem Endstand von 5:5 erhalten beide Parteien jeweils 2 Punkte.

Die Schöppinger haben ihr erstes Spiel gegen Billerbeck knapp mit 4:6 verloren und somit 1 Punkt auf ihrem Konto und belegen den 5. Platz von 11 Mannschaften.

Aus dem Kreis der Spieler ist zu hören, dass man auch aus Lembeck gerne diesen 1 Punkt entfĂŒhren möchte. Der Gesamtverein wĂŒnscht hierzu viel Erfolg.