ASCLogo Dunkelgruen h160px

Die Tischtennis-abteilung fĂŒhrte am 10.08.2014 einen „Schnuppertag“ fĂŒr jedermann durch. Die Veranstaltung begann um 10 Uhr und endete um 17.00 Uhr.

Höhepunkt war der Showkampf  der eigens fĂŒr diese Veranstaltung eingeladenen Verbandsligaspieler des TTV Metelen. Die Spieler Sebastian Doedt, Martin Weßling und Frank Holtkamp spielten jeweils gegeneinander und zeigten Tischtennis vom feinsten.

Danach banden sie die Schöppinger Spieler mit ein und es wurden zwei Doppel gespielt. Dies war fĂŒr die heimischen Akteure ein  besonderes „Highligt.

Anschließend bedankte sich Abteilungsleiter Klaus Beuker mit seinem Team bei den Spieler aus Metelen fĂŒr ihr Kommen und ĂŒbergab als kleines Dankeschön  eine Flasche „Lagerkorn“  aus dem Hause Sasse.

WĂ€hrend des ganzen Tages konnten die GĂ€ste, ob klein oder groß, selber den Tischtennissport ausĂŒben. Auch die Ballmaschine kam bei den jungen GĂ€sten gut an. Bilder von dem „Schnuppertag“ können Sie in dem Bilderarchiv auf der Homepage einsehen.

Schade war, dass sich die Besucherzahlen in Grenzen hielt. Obwohl kein Fußballspieltag angesetzt war, verirrten sich kaum ASC Mitglieder in die Halle. FĂŒr die Organisatoren war dies natĂŒrlich enttĂ€uschend, da man im Vorfeld hĂ€ufig darĂŒber gesprochen hat, dass sich die Vereinsmitglieder doch gegenseitig bei ihren  verschiedenen  Veranstaltungen,  besuchen sollten. Wer selber schon einmal so ein Event organisiert hat, kann die EnttĂ€uschung sicherlich nachempfinden. Schade, Schade, Schade – hier wurde wieder eine Gelegenheit verpasst,  um anderen Sportarten Respekt entgegenzubringen.