ASCLogo Dunkelgruen h160px

http://www.tsg-steinheim.de/departments/tischtennis/images/1390407489_g.jpgDen erhofften Punkt nicht ergattert

 Zum letzten Spieltag der Hinrunde 2023/24 ging es in eigener Halle gegen den Vfl Ahaus IV.

Leider ging auch dieses Spiel mit 1:9 verloren. Wie auch in den anderen Partien der Vorrunde konnte man in den SĂ€tzen gut mithalten, aber nicht den entscheidenden Satz gewinnen. Selbst der Gegner war erstaunt, dass am Ende so ein deutliches Spielergebnis zustande kam. Außer Timus Ruslan konnte keiner ein Spiel fĂŒr sich entscheiden.

Vor der Saison hatte man die Wahl eine Klasse tiefer anzutreten. Die Mannschaft hat sich aber dagegen entschieden, weil man gegen stĂ€rkere Gegner antreten wollte, um dadurch mehr dazuzulernen. Dass die Liga mit so starken Spielern gespickt ist, konnte keiner ahnen. Erschwerend kam natĂŒrlich hinzu, dass Klaus Beuker in der ganzen Hinrunde ausfiel. Das war bei der Abgabe der Ligameldung noch nicht bekannt. Durch diesen Ausfall mussten alle Akteure in der Rangliste eins aufrĂŒcken und somit in einem anderen Paarkreuz antreten.

Die Schöppinger beenden die Hinrunde auf dem 9. und somit vorletzten Tabellenplatz. Das ist natĂŒrlich nicht das Ergebnis, welches man erzielen wollte. FĂŒr die RĂŒckrunde hat man sich den 6. – 7. Platz als Ziel gesetzt.  Hubert Overhage wird zum Team stoßen und sicherlich dazu beitragen, dass einige Spiele mehr zugunsten des ASC ausgehen. Ob Klaus Beuker auch in der RĂŒckrunde wieder eingreifen kann, wird sich noch herausstellen. Also wird es auch im nĂ€chsten Jahr spannende Berichte auf dieser Seite zu lesen geben. Die Abteilung wĂŒnscht allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.