GruppenfotoMit sehr guten Ergebnissen kehrte die Bogensportabteilung des ASC Schöppingen am vergangenen Sonntag von ihrer 1. Teilnahme an einer Bezirksmeisterschaft im Feldbogenschießen aus Dorsten zurück

Insgesamt 108 Schützen ermittelten dort in unterschiedlichen Bogen- und Altersklassen ihre Sieger. DabeiGruppe mit Medallien galt es zwei Runden mit jeweils 12 Scheiben, die in einem Waldgelände auf teils bekannte und teils unbekannte Entfernungen aufgestellt waren, zu absolvieren. Insgesamt wurden an diesem Tag von jedem Schützen 72 Pfeile geschossen.

 


  

 

 

Fernglas Von den 12 Schöppinger Teilnehmern konnten insbesondere die jüngeren "Bowkids" Schützen vordere Plätze belegen, oft auch aufgrund einer geringen Anzahl an Konkurrenten in ihren Bogenklassen. Bezirksmeister wurden Rike Krechting, Tom Rotterdam, Michael Gausling sowie Daniel und Dävid Unger. Zweite Plätze gingen an Lisa Große Föller, Laurin Potthoff und Finn Brüning. Lukas Deitert belegte gegen starke Konkurrenz den dritten Platz. Abhängig von den Ergebnissen in den anderen Bezirken wird sich zeigen, wer an der Landesmeisterschaft teilnehmen darf. Diese findet statt am 03.06.2018 in Hiltrup.Spots