Gleich zu Beginn des Jahres wurde wieder kräftig die Werbetrommel für den Federfußball gerührt. Auf Initiative der TG Münster konnte unter Leitung von Bundestrainer David Zentarra ein Schnupperkurs für den ASC Schöppingen angeboten werden. Unterstützt durch Neu-Nationalspielerin Birgit Woermann, Matthis Brandwitte, Raphael Gardemann und Manuel Messing wurde den U13-Mädchen des Vereins, die im Winter ihr Fußballtraining in die Halle verlegen, die Sportart näher gebracht. Insgesamt zwölf Nachwuchsspielerinnen und ihre beiden Trainer probierten sich im ersten Umgang mit dem Federfußball. Dazu gab es u.a. Spaßübungen wie Federfußball-Boccia oder eine Hochhaltewettbewerb. Natürlich wurde das Erlernte auch dann spielerisch umgesetzt. Abgerundet wurde der Schnuppertag durch ein zweimal zehnminütiges Fußballspiel zwischen den Mädchen und den „Federfußballprofis“, das 2:2 endete. Danach wurde direkt eine Revanche, verbunden mit einer weiteren Federfußball-Trainingseinheit verabredet.

Federfuball U13

Weitere Impressionen auf der Facebook Seite des FFC Hagen HIER