http://www.tsg-steinheim.de/departments/tischtennis/images/1390407489_g.jpgDas war sch.........

Die Herbstpause hat den Schöppinger Spielern nicht gut getan.

Nach 3 Wochen ohne Meisterschaftsspiele stellte sich am Wochenende der Tabellenzweite aus Merfeld in Schöppingen vor. Die Merfelder stellten sich nicht nur vor, sie dominierten die Partie vom ersten Aufschlag an und konnten mit 10 gewonnen Spielen die Heimfahrt antreten.

 

Das hatten sich die Schöppinger komplett anders vorgestellt. Unsere Spieler kamen überhaupt nicht ins Spiel und konnten auch nur insgesamt 4 Sätze aus allen Partien für sich verbuchen. Daher gehen wir hier mal nicht näher auf die einzelnen Ergebnisse ein.

Am kommenden Wochenende muss man dann nach Merfeld reisen, um dort gegen die 6. Mannschaft anzutreten. Hoffentlich haben unsere Spieler bis dahin das Trauma vom Wochenende überwunden und können  an ihre gewohnten Leistungen anknüpfen. Allerdings ganz so einfach wird das nicht, da zum einen Schöppingen nicht in bester Besetzung antreten kann und Merfeld sich mit Spielern aus der Jugend verstärken wird.

Aber, Bange machen zählt nicht. Viel Glück von dieser Stelle für unser Team.